WARNLAGEBERICHT für Sachsen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 12.01.2018, 22:33 Uhr
Nebel und etwas Sprühregen. Nachts leichter Frost und örtlich Glätte.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 13.01.2018, 22 Uhr
Ein kräftiges Hochdruckgebiet über Nordosteuropa sorgt für störungsfreies, aber zu Nebel neigendes Wetter in Sachsen. In der Nacht muss verbreitet mit NEBEL, teils mit Sichtweiten unter 150 m gerechnet werden. Zudem gehen in der Nacht die Temperaturen in den leichten FROST bis -2 Grad zurück. Örtlich bildet sich Reif. Dabei muss mit GLÄTTE gerechnet werden.
Am Samstag kann es im äußersten Osten tagsüber dauerfrostig bleiben. Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, SB

Weiterlesen...